Freizeitpädagogik – Städtetrip der TWG HCG nach Prag

Die Freizeitpädagogik ist Teil des Konzeptes unserer Therapeutischen Wohngruppen und finden immer in den Oster- oder Pfingstferien sowie den Sommerferien statt. Durch geplante Angebote wird eine Abwechslung zum Alltag, gemeinsames Erleben und auch die Förderung sozialer Kompetenzen erzielt. Aber auch Selbstbestimmung und eigene Kreativität sind uns dabei wichtig. Deshalb sind die Jugendlichen in allen Schritten an der Planung der Ferienfreizeiten beteiligt – sowohl an den Vorbereitungen zuvor als auch an der Entscheidung, welcher der Programmpunkte am jeweiligen Tag umgesetzt werden soll.